Wohnen wird schwieriger: Es ist aktuell nicht leicht eine Wohnung zu finden, welche bezahlbar ist. Umso häufiger muss man sich mit weniger Wohnraum zufrieden geben und Kompromisse eingehen. Wir möchten zeigen, dass entspanntes Wohnen auch auf wenigen Quadratmetern möglich ist. Gleichzeitig geben wir dir ein paar Tipps an die Hand, welche deine Wohnung größer wirken lassen.

Kleine feine Wohnung – Wie kann ich eine kleine Wohnung einrichten?

Kleine Wohnung einrichten, kleines Wohnzimmer

Tipps & Ideen für ein kleines Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist das Herzstück einer Wohnung und sollte daher besonders berücksichtigt werden. Speziell in kleinen Wohnungen gilt:

  • Vorsicht mit wuchtigen Schränken – auch wenn es ein Erbstück ist oder Ähnliches, hier ist Vorsicht geboten. Wir empfehlen eher schlanke Exemplare, die gerne auch halbhoch sein dürfen.
  • Luft einbauen – empfehlenswert sind Möbel, welche eine gewisse Distanz zum Boden übrig lassen, also mehr Bodenfreiheit haben. Dies wirkt weniger drückend.
  • Sessel anstatt Sofa – Wenn wenig Platz ist, bietet sich ein sehr geräumiger Sessel für kleine Wohnungen an. Kleine Sofas sind oft ungemütlich und große Sofas nehmen zuviel Platz weg.
  • Sitzsack anstatt Sessel – Dort wo in großen Wohnungen ein Sessel stehen würde, kann man auch einen Sitzsack einsetzen. Dieser ist leicht, schnell weggeräumt, gleichzeitig günstig und gemütlich.
  • Hängematte statt Sofa – Eine Hängematte kann sehr gemütlich sein und ist nach der Nutzung schnell und mühelos aus dem Weg geräumt.
  • Kontraste schaffen – Geschickt und dezent gesetzte Kontraste, z.B. durch einen schicken Teppich, geben dem Raum mehr Tiefe und machen ihn wohnlicher.
  • Kleinere Accessoires – Die Accessoires sollten in ungeraden Stückzahlen verteilt werden, damit die Einrichtung natürlicher wirkt. Um Platz zu sparen und den Raum nicht zu erdrücken, sollte man entsprechend kleinere Accessoires wählen.
Kleine Wohnung einrichten – kleine Küche

Tipps & Ideen für eine kleine Küche

  • Helle Fronten – Die Möbelfronten in einer kleinen Küche sollten vorwiegend hell sein, weil dies weniger wuchtig wirkt.
  • Küchengeräte in die Höhe bauen – Nach oben hin ist Platz, auch in kleinen Wohnungen. Also sollte man den Platz optimal nutzen und Küchengeräte eher nach oben bauen, als in die Breite.
  • Dekoration und Nutzen verbinden – Vorwiegend in der Küche sind nützliche Dinge gern griffbereit. Eine Idee: Ein nützliches Regal in einem hellen Holzton für benötigte Utensilien und schicke Deko-Artikel.

Tipps & Ideen für ein kleines Bad

  • Offene Dusche – Eine offene Dusche lässt den Raum größer wirken. Große und aufwendige Duschkabinen erdrücken den Raum eher.
  • Viel Bodenfläche lassen – WC, Waschbecken usw. sollten eher „schwebend“ verbaut werden. Je mehr man in einem kleinen Bad vom Boden sieht, desto besser. Auch bei den Schränken sind eher Hängeschränke als Bodenschränke zu empfehlen.
  • Helle Farben oder Pastellfarben einsetzen – Auch wenn dunkle Farben ansich schön sein können. In einem kleinen Bad ist unbedingt davon abzuraten. Hier wirken helle Töne besser.
  • Nützliche Deko: In einem Bad kann Deko auch nützlich sein. Beispiele? Ein kleiner Korb für Seife und Ähnliches, ein selbst gebautes Duftglas.
Kleine Wohnung einrichten, kleines Kinderzimmer

Tipps & Ideen für ein kleines Kinderzimmer

Der Nachwuchs soll sich in seinem Kinderzimmer wohlfühlen, auch wenn der Raum begrenzt ist. Hier einige Tipps, die die Gestaltung erleichtern:

  • Ein Hochbett verwenden: Wichtig hierbei ist, dass das Kind ein gewisses Alter erreicht hat und erwachsen genug ist, um die möglichen Gefahren eines solchen Bettes zu verstehen.
  • Ein Schlafsofa verwenden: Es ist platzsparend und multifunktional. Die Qualität des Lattenrostes sollte allerdings sehr hoch sein, damit der Schlaf genauso hochwertig ist, wie in einem normalen Bett.
  • Die Spielecke ins Wohnzimmer verlegen: So hat man den Nachwuchs im Blick und sorgt für mehr Raum und Luft im Kinderzimmer.
  • Mobile Sitzkissen bzw. Sitzsäcke sind praktisch: Sie lassen sich leicht überall hintragen, sind eine tolle Sitzgelegenheit wenn Sohn oder Tochter mal Besuch haben und funktionieren auch im Wohnzimmer als Sesselersatz für die Kleinen.
  • Verschiedene Lichtquellen in unterschiedlichen Höhen, geben Räumen mehr Tiefe und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

Tipps & Ideen für ein kleines Esszimmer

  • Ein Essplatz oder ein Esszimmer bzw. eine Essecke, kann auch in der Küche eingerichtet werden um Platz zu sparen
  • Wenn die Raumverhältnisse sehr beschränkt sind, eignet sich auch eine Essecke im Wohnbereich
  • Ein Wandklapptisch ist schnell umgebaut und verschwindet auch schnell wieder aus dem Arbeitsbereich wenn nötig.
Kleine Wohnung einrichten, kleiner Flur

Tipps & Ideen für einen kleinen Flur

  • Geschlossener Schuhschrank, statt Chaos im Eingangsbereich
  • Maximal 2 Kleidungsstücke an der Garderobe
  • Keine Post und keine Prospekte im Eingangsbereich liegen lassen
  • Schlanke hohe Möbel oder tiefe Möbel, am besten mit Bodenfreiheit
  • Helle Töne oder Pastelltöne verwenden um den Flur weniger dunkel wirken zu lassen
  • Eine helle aber dennoch behagliche Beleuchtung einbauen
  • Spiegel verwenden
  • Sollten lange Teppiche eingesetzt werden, so in diesem Fall am besten in hellen Farben
  • Accessoires mit Nutzen einbauen: z.B. Willkommenstafeln 
Kleine Wohnung einrichten, kleines Schlafzimmer

Tipps & Ideen für ein kleines Schlafzimmer

  • Ein Schlafzimmer sollte unser Ruhepol innerhalb der Wohnung sein. Damit auch in kleinen Räumen eine behagliche Stimmung aufkommt, hier unsere Tipps:
  • Ein Bett mit Beinen und Bodenfreiheit verwenden
  • Schränke sollten nicht zu wuchtig sein. Um Chaos zu vermeiden bieten sich Kleiderschränke mit einer Schiebetür mit Spiegel an.
  • Auch hier sind ansonsten halbhohe Möbel mit Bodenfreiheit zu empfehlen. 
  • Wenn man Bilder aufhängen möchte, dann sollte man lieber kleinere Exemplare verwenden.
  • Es muss nicht immer ein wuchtiges Möbelstück sein auf welchem man Accessoires platziert. Praktisch sind z.B. kleine Regale in einer ungenutzten Ecke, welche man mit Dekoration bestückt.

Vorstellung einer kleinen Wohnung mit einem 360° Video-Rundgang