Die besten Raumdüfte 2020 1
Die besten Raumdüfte 2020 8

Wer sich in seinem Zuhause wohlfühlen möchte, der gestaltet seinen Wohnraum seinen Wünschen entsprechend und kreiert so eine wohltuende Atmosphäre, die ihm vertraut ist. Das bezieht sich nicht nur auf Möbel oder die Dekoration, sondern auch auf den individuellen Duft eines Raumes.

Was im Alltag jedoch oft zu kurz kommt, ist der Blick auf die Details, die Kleinigkeiten, die dem guten Wohngefühl den letzten Schliff verleihen und dabei kommt es nicht nur auf das an, was man sehen und anfassen kann.

Um die Zeit in seinen 4 Wänden optimal zu verbringen, zählen neben modernen Deko-Trends, Feng-Shui und beruhigenden Raumfarben heute auch die Raumdüfte, die eine immer wichtigere Rolle einnehmen.

Wir zeigen dir heute die besten Raumdüfte, die pfiffigsten Ideen und die neuesten Trends aus diesem Bereich. Solltest du Interesse haben, besonders günstig einen eigenen Raumduft zu erstellen, zeigen wir dir auch hierfür eine Idee.

Raumdüfte haben eine lange Tradition

Bereits im alten Ägypten wusste man über die beruhigende und teils gesundheitsfördernde Wirkung von speziellen Düften, heute noch sehen wir wie Weihrauch bei traditionellen Kirchgängen eingesetzt wird.

Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde der Einsatz von Raumdüften immer kommerzieller und es entwickelte sich ein Markt, der bis heute wächst und neue Ideen hervorbringt.

Heutzutage ist es vielen Leuten nicht nur wichtig eine Übertünchung von z.B. stickiger Raumluft zu erreichen, sondern einen individuellen Duft für verschiedene Räumlichkeiten parat zu haben.

So soll der Duft in einem Büro eher erhellen und erwecken, wohingegen der Geruch in einem Wohnzimmer mehr für ein gemütliches Ambiente sorgen soll.

Die besten Raumdüfte 2020 2
Die besten Raumdüfte 2020 9

Die neuesten Trends und Ideen aus dem Bereich Raumduft

Anbei zeigen wir dir Tipps, die nach unserer Recherche gute Beispiele für die passendsten und modernsten Gerüche für jede Räumlichkeit darstellen:

Raumdüfte für Wohn- und Schlafzimmer

Die Raumdüfte der Marke Champagne Black Label sehen nicht nur schick aus, sie bringen auch einen herrlichen Duft in Haus und Wohnung.
Die erfrischende Note, aus einer Duftkombination von Satsuma, Johannisbeere und Aprikose belebt den Geist und lädt zum Träumen ein.

Die Produkte der Marke Champagne Black Label gibt es in verschiedenen Varianten, passend für jeden Geschmack & Geldbeutel: Als Diffusor, Duftkerze oder Raumspray.

Das Produkt ist in der Regel auch bei Amazon erhältlich, aufgrund der hohen Nachfrage aber manchmal ausverkauft oder gewisse Zeit nicht auf Lager.

Raumdürfte für die Küche

Für die Küche eignet sich vor allem ein natürlicher, zurückhaltender Duft, welcher den Appetit stimuliert. Was könnte also besser sein, als eine ökologische Kerze aus Bienenwachs welche einen dezenten Duft verbreitet, der an Honig erinnert?

Eine Anmerkung zu Kerzen und Duftkerzen:
Duftkerzen sind gerade für den Wohnbereich ein oft verwendetes Produkt. Jedoch sollte man seiner Gesundheit zu Liebe auf die Zusammensetzung achten, beispielsweise sollte man eher ökologische Kerzen aus Pflanzenstearin benutzen und auf paraffinhaltige Produkte verzichten.

Unbelastete Kerzen aus Soja und Bienenwachs bieten ebenso gute Alternativen, wichtig ist darauf zu achten, dass die Produkte nicht oder nur geringfügig gestreckt sind.

Bienenwachs ist ein Naturprodukt. Es wird aus den Waben der Honigbienen gewonnen. Im Vergleich zu Kerzen aus Paraffin stellen natürliche Kerzen die teurere Variante dar, dafür ist ihre Brenndauer aber um einiges länger und gleichmäßiger.

Die hiesigen Mengen des Rohstoffes sind vielfach begrenzt, aus diesem Grund wird Bienenwachs zusätzlich oft aus dem Ausland importiert. Hier können Sie beispielsweise Kerzen aus Bienenwachs kaufen: http://www.candlecorner.de/index.php/cat/c103_Duftende-Bienenwachskerzen.html

Kerzen aus Raps- oder Sonnenblumenwachs sind vollständig biologisch abbaubar, sehr umweltfreundlich und ebenso nachhaltig. Sowohl Raps als auch die Sonnenblume werden in Deutschland großflächig angebaut, sodass stets genügend heimische Ressourcen zur Verfügung stehen.

Die besten Raumdüfte 2020 3
Die besten Raumdüfte 2020 10

Raumdüfte für das Badezimmer

Wir alle kennen aufdringliche und billige Raumsprays für das Bad, z.B. aus dem Supermarkt.

Sie bieten zwar eine schnelle Lösung, um unerwünschte Gerüche schnell und stark zu überdecken, sind aber oft eher eine schnelle und kostengünstige Lösung, als ein edles und nachhaltiges Produkt mit hochwertiger Duftnote.

Also haben wir für dich ein Beispiel herausgesucht, welches unserer Meinung nach viele Vorteile vereint:

Raumdüfte mit Lemon oder Zitrone

  • Ein Duft, welcher belebend wirkt. Optimal um bei seiner Bad-Session vor der Arbeit wach zu werden und in eine motivierte Gemütslage zu kommen.
  • Stark, aber nicht aufdringlich

Der Zitronenduft ist stark genug, um unangenehme Gerüche zu überdecken, aber gleichzeitig nicht aufdringlich und bietet somit eine gute Balance zwischen starkem Duft und dezentem Abgang.

So duftet ein perfektes Büro

Orangenduft fördert die Konzentration und die Kreativität. Ideal, um nach stressigen Terminen wieder herunterzufahren, sich zu sammeln und schnell neue Kräfte zu entdecken.

Ein Duft von Vanille in der Luft, lässt die Seele während eines harten Arbeitstages entspannen.

Der Geruch von Vanille ist allgemein als Stresskiller bekannt und hilft uns somit etwas Ordnung in einen oftmals chaotischen Arbeitsalltag zu bringen. Kerzen mit Vanilleduft können Sie hier kaufen: https://www.amazon.de/Vanilleduft-erheiterndem-Vanille-Duft-nat%C3%BCrliche-Kaminfeuer/dp/B07D9TB76M

Düfte für das Auto

Für viele Berufstätige ist das Auto mehr als nur ein Gegenstand, der benutzt wird, um von A nach B zu kommen, vielmehr ist es für so manchen schon eine Erweiterung des eigenen Wohnzimmers.

Nur logisch also, dass nicht nur die technische Funktion stimmen muss, sondern auch das Wohlfühl-Ambiente im Innern des Wagens.

Neben dem allseits bekannten Wunderbaum schauen sich einige Autobesitzer nach Alternativen um, die genauso einfach zu verwenden sind aber einen natürlicheren Duft verbreiten.

Optimal sind natürliche Lavendelsprays, da sich der Duft in kleinen Räumen lange hält und gut dosiert werden kann.

Die besten Raumdüfte 2020 4
Die besten Raumdüfte 2020 11

Räuchern – heimelige Gerüche dank Räucherstäbchen

Auch das Räuchern dient dazu, Raumdüften ein besonderes Aroma zu verleihen und verschiedene Gemütszustände zu fördern.

Egal ob die Wirkung eher reinigend, belebend oder entspannend sein soll, mit ein bisschen Stöbern vor dem Shoppen, findet man schnell die für sich passenden Produkte.

Vorsicht mit zu günstigen und gestreckten Produkten, die oft einhergehen mit ködernden Namen und bunten Verpackungen.

Sämtliche Produkte rund um das Thema Räucherstäbchen und Zubehör gibt es im Onlineshop von LAB.DANUM.

Damit du vor deinem Einkauf eine gewisse Orientierung hast, anbei ein paar bekannte Räucher-Produkte und deren Wirkung im Überblick:

Räuchern mit Weihrauch

Wird oft in Somalia und Arabien durch das Einritzen der Weihrauchbäume am Bereich der Rinde gewonnen, der Rauch wird zur atmosphärischen Reinigung benutzt.

In vergangenen Zeiten nutzte man Weihrauch unterstützend zur Reinigung von Ställen, Wohnräumen und Krankenzimmern. Weihrauch vertreibt schwere Energien und neutralisiert diese.

Zudem ist es gut für Meditation und gegen Stress. Es ist ein geeigneter Duft für Gegenwartsbewusstsein und inneres Gleichgewicht.

Duftnote: klärend, christlich (gut für die Weihnachtszeit), aromatisch, natürlich, edel

Räuchern mit Salbei

Wirkt neutralisierend, kann depressive Verstimmungen verbessern und den Aufbau einer heilenden Atmosphäre unterstützen. Es wurde in der Vergangenheit für seine keimtötende Wirkung geschätzt.

Duftnote: würzig, krautig, aromatisch

Räuchern mit Minze

Kann beim Einschlafen helfen, hilft gegen Stress und berufliche Anspannung. Es macht einen klaren Geist und fördert die Konzentration.

Duftnote: frisch, krautig, aromatisch

Räuchern mit Wacholder, Wacholderholz

Soll besonders nach stressreichen Tagen, mit negativem menschlichem Kontakt klärend wirken und helfen, das geistige Schutzschild aufrecht zu erhalten und zu stärken.

Duftnote: würzig, balsamisch, leicht süßlich, herb

Raumdüfte selbst gemacht

Die besten Raumdüfte 2020 5
Die besten Raumdüfte 2020 12

Duftsäckchen selber machen

Man braucht ein Säckchen aus Baumwolle oder Leinenstoff, alternativ kann man sich auch selbst einen kleinen Stoffbeutel nähen oder sogar einen Teebeutel entleeren und ihn im Anschluss füllen.

Besonders angenehme, natürliche und duftreiche Zutaten hierzu wären:

  • Getrocknete Lavendelblüten
  • Getrocknete Rosenblüten
  • Zitronenmelisse
  • Jasmin-Blüten

Das Säckchen sollte zu etwa zwei Dritteln mit dem Duftmaterial gefüllt werden, anschließend verschließt man es mit einer Kordel, welche man auch zum platzieren/festbinden benutzt.

  • Lässt sich z.B. optimal an einem Spiegel im Auto anbringen und sorgt für einen tollen Duft
  • Ist der Geruch zu schwach, kann man den Duft durch leichtes Andrücken intensivieren
  • Toll für kleine Räume, wie z.B. ein Gästezimmer oder ein Gästebad.

Duftende Gläser selber machen

Ein altes Einmachglas und ein paar frische Zutaten aus der Küche reichen schon, um eine angenehme Duftkombination zu realisieren.

Was du benötigst:

  • ein Einmachglas (mit Verschluss)
  • frische Zitrusfrüchte, wie Limetten, Orangen oder Zitronen
  • frische Kräuter, wie z.B. Minze
  • Gewürze, wie z.B. Nelken oder Zimt
  • Wasser
  • Topf, Heizung oder Mikrowelle

Anschließend kannst du deine eigene Duftkombination entwickeln:

  • Schneide die Zitrusfrüchte besonders klein, damit sich das Aroma gut entfalten kann
  • Zerteile auch die Kräuter ein wenig mit einem Messer und gib Sie dann in das Glas
  • Gib nun Wasser hinzu und verschließe das Glas

Anschließend erhitzt du das verschlossene Glas in einem Wasserbad oder stellst es in die Mikrowelle (in der Mikrowelle bitte ohne Deckel!).

Sobald eine gewisse Wärme erreicht ist, stellst du das Glas auf und entfernst den Deckel. Alternativ kannst du das Glas danach auch auf eine Heizung stellen.

Wenn du das Duft-Glas eine Zeit lang nicht benutzt, kannst du es verschließen, in den Kühlschrank stellen und es anschließend auf diese Weise etwa 2 Wochen benutzen.

Tipp:
Kombinationen aus Limetten und Rosmarin sind besonders für das Bad gut geeignet

Kombinationen aus Orangen, Zimt und Minze sind gut für eine gemütliche Atmosphäre, die kalte Jahreszeit und die Weihnachtszeit

Kombinationen aus Orangen und/oder Zitrone und Lavendelblüten liefern dir einen sommerlichen Duft

Die besten Raumdüfte 2020 6

renosys
Author: renosys